Rudraksha Mala Samen

Rudraksha Mala Samen2016-12-09T11:16:34+00:00

Die mystischen Eigenschaften von Rudraksha-Perlen haben weltweit für Aufsehen gesorgt

Sie sind voller Mitgefühl und Liebe und lassen die menschengemachten Grenzen zwischen Religion und Nationen hinter sich. Der Name ‘Rudraksha’ kommt aus der Hindu-Mythologie und bedeutet “Tränen des Shiva”. Shiva saß einfach und meditierte für das Wohl der ganzen Menschheit und weinte Tränen des Mitgefühls. Seine Tränen kristallisierten sich, als sie die Erde berührten und verwandelten sich in Rudraksha. Seitdem werden Rudrakshas als heilig verehrt, da sie über heilende Kräfte für den Eigentümer oder Träger verfügen.

Rudraksha für Meditation und Ayurvedischen Medizin

Sie werden also aus spirituellen Gründen getragen und von Hindus und Buddhisten für Puja und Meditation genutzt. In den Veden sind Rudraksha bekannt aus den Malas und auch als Ayurvedischen Medizin bekannt.

Die Rudraksha, die von Mala Spirit genutzt werden sind nachhaltig geerntet, fair gehandelt und in Bali ethisch korrekt verarbeitet

Die Produktion schafft viele Arbeitsplätze vor Ort. Von der Aussaat des Eleacarpus (Rudraksha)-Baums auf nachhaltig arbeitenden Plantagen in Südostasien, bis hin zur Ernte der Samen und zur Produktion des Schmucks. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Rudraksha-Bäume jedes Jahr neue Rudraksha hervorbringen, weshalb kein Baum für die Malas gefällt werden muss.

Rudraksha Samen

Die Samen sind zwischen 3 mm und 40 mm groß. Je kleine, desto seltener und teurer. Die Perlen halten sehr lang, man weiß, dass sie bis zu acht Generationen überdauern.

Jede Perle hat eine gewisse Anzahl an Segmenten, die man Mukhi nennt. Diese Segmente können von außen mit dem Auge erkannt werden. Dünne Linien auf der Oberfläche der Perle bis zum unteren Teil zeigen die Anzahl der Mukhi. Die Anzahl der Mukhi kann zwischen 1 und 21 liegen. Jede Zahl hat ihre eigene Bedeutung und verfügt über spezifische Eigenschaften und Vorzüge.

Rudraksha Mala Spirit

Die Rudraksha-Perle, die Mala Spirit für die Malas nutzt, sind jene mit fünf Mukhis. Diese Perle repräsentiert Shiva. Es ist die beliebteste Perle und wird normalerweise für Malas verwendet, die um den Hals getragen werden.

Wenn die Samen angeliefert werden, wird jede einzelne Perle in der Richtung ihres Wachstums durchbohrt. Auf diese Weise werden sie in das Mala verarbeitet. Dies ist wichtig, weil es der Prana – Energie – erlaubt, zu fließen, wenn die Rudraksha in das Mala eingesetzt wird.

Malas von Mala Spirit werden mit Liebe und Hingabe durch das Team von Aum Rudraksha Designs geschaffen

Malas von Mala Spirit werden mit Liebe und Hingabe durch das Team von ARD geschaffen. Die Mitarbeiter erhalten nicht nur ein faires Gehalt, sie bekommen auch 10% der Gewinne von Aum Rudraksha.

Wenn die Rudraksha-Perlen und Schmucksteine die Zentrale in Bali erreichen und ihre Reise nach Europa fortsetzen, werden sie von den erfahrenen Mitarbeitern gesegnet. Wenn Sie im Büro von Mala Spirit ankommen, werden sie in einem energetisch reinen Raum aufbewahrt und regelmäßig mit Weihrauch und Salbei gereinigt.

Mala Spirit webshop